Lizenzmedien  Systemmedien  GEZ-Medien  Lügenmedien  Lückenmedien  Indoktrination

Alternative Medien

Zensur * Politische Korrektheit * Pressekodex * Briefgeheimnis * Internetzensur

 

.

siehe auch: Nachschlagewerke

.

9/11 und wer entscheidet was eine Nachricht ist? - Freeman

Generation 9/11 - "Als Generation 9/11 wird derjenige Teil der jüngeren Weltnetzgemeinde bezeichnet, der in sogenannten Alternativen Medien nach Informationen sucht über die systematische Täuschung und Verblendung des politischen Bürgers durch Regierungen, durch Lobbygruppen und durch Großkonzerne. Das sind diejenigen, die – oftmals erst in jüngerer Zeit – ein gründliches Mißtrauen erworben haben gegen gleichgeschaltete öffentlich-rechtliche Medien, gegen eine staatsnahe Presse (→ BRD-Systemmedien), gegen einen parteipolitisch getrimmten Universitätsbetrieb und gegen die Machenschaften internationaler Firmen.

Gerhard Wisnewski definiert diese in ganz wenigen Jahren neu herausgeprägte politische Lage – als deren wichtigster Träger wohl der jüngere Teil der westlichen Bevölkerungen anzusehen ist, die Systemmedien meiden und die im Weltnetz eigenständig auf die Suche nach Quellen und Dokumenten gehen – mit den Worten:

„Der »Generation 9/11«, von der ich rede, öffneten die Attentate die Augen über die herrschenden Negativ-Eliten des Globus. Anhand der Attentate vollzog die »Generation 9/11« einen Paradigmenwechsel,[1] nach dem nicht länger von einem grundsätzlich guten Willen der Herrschenden, sondern von deren abgrundtief bösen Absichten ausgegangen wird. Nach der jahrelangen intensiven und quälenden Auseinandersetzung mit den Attentaten begründete diese Generation ein revolutionär neues Weltbild, das davon ausgeht, dass unsere Politiker und Militärs zu allem fähig sind – auch zum Mord an den eigenen Bürgern.“[2] ..."

.

100 Jahre Krieg gegen Deutschland - Die ExpressZeitung klärt auf | GESCHICHTE - Der Volkslehrer

.

Erst wenn die Kriegspropaganda der Sieger Eingang in die Geschichtsbücher und Lehrpläne gefunden hat und von den nachfolgenden Generationen geglaubt wird, kann die Umerziehung als gelungen angesehen werden.
(Walter Lippmann, Schriftsteller und Tavistock -Mitarbeiter)

.

In einer Demokratie sind die Medien die vierte Gewalt im Staat. Schlecht ist es nur, wenn diese Macht in den Händen Fremder liegt und nur deren Interessen dient ...

Die Wahrheit zu finden, ist heute, in Zeiten des Internets, nicht schwer. Vorausgesetzt, man möchte sie finden.

Man muss sich nur von den Unterschicht-Medien Fernsehen, Radio und der Lizenzpresse fern halten. Und sich die Informationen selber aus dem Internet zusammensuchen. Es befreit den Geist und ist spannender als jeder Krimi.

.

Empfohlene Medien (alternative Medien) für Neueinsteiger:

.

Donnersender - Portal für Patrioten

Kla.tv

Gerhard Wisnewski

Alles Schall und Rauch

Lupo cattivo

Kai aus Hannover

Der Volkslehrer

Killerbee       //killerbiene1.rssing.com/chan-12434863/all_p108.html  https://web.archive.org/web/20180101000000*///killerbeesagt.wordpress.com

NEW.EURO-MED.DK

MARKmobil

Nuoviso

RT

Sputnik

Metapedia

.

 

ExpressZeitung - Schweizer Printmedium

Die Propagandaschau - Der Watchblog für Desinformation und Propaganda in deutschen Medien

Presselügenclub

Swiss Propaganda Research

Journalistenwatch.com

EpochTimes.de

.

 

Medien (allgemein)

Was uns die Massenmedien verschweigen - Gerhard Wisnewski

Massenmedien und Gedankenkontrolle

Network - Howard Beale Die Wahrheit und das Fernsehen

Who controls Hollywood?  Ja, wer?

Lizenzzeitung

BRD-Systemmedien

GEZ-Medien

Nationale Medien

Medienrat

Medienmanipulation

Zensur durch die Alliierten

Post: Pig Brother is watching you! Datensammeln im Dienst der UNO? - Gerhard Wisnewski

Politische Korrektheit

Neusprech im Überwachungsstaat - Macht durch Deutungshoheit  

Vom Bürger selber per GEZ-Zwangsgebühr bezahlt: Propaganda-Pamphlet ARD-Framing-Manual

Wikipedia: ihre dunkle Seite  www.kla.tv/13426  

Die Wikipedia ist ein Scheinlexikon, eine Meinungsmanipulationsmaschine. Im naturwissenschaftlichen und technischen Bereich findet man zwar in der überwiegenden Mehrzahl sachliche und informative Einträge. In gewissen Bereichen ist das Lexikon jedoch zum Pseudolexikon verkommen und wird in diesen Sparten schon seit Jahren von einer kleinen Gruppe, bestehend aus ca. 50 Personen im harten Kern dominiert. Immer wenn es in der Wikipedia um Geld, Weltanschauungen, Politik und Geostrategien geht, sind die betroffenen Artikel zumeist nicht als Informationsquelle zu gebrauchen und entpuppen sich als reine Propaganda. So werden beispielsweise unliebsame Personen über die Wikipedia mittels Etikettierung als Rechtsradikale, Verschwörungstheoretiker, Antisemiten oder Antiamerikaner diskreditiert. ..."

Pressekodex

Deutscher Presserat

Holocaustreligion

Umerziehung

Das Tavistock Institut. Auftrag: Manipulation - John Coleman        

Tavistock Institute 68er Gehirnwaesche Psychokrieg Freud Lewin

links und Recht - vom Volkslehrer erklärt

Lügenpresse

Lückenmedien

Fake News

Medienlügen zu Kriegen - kla.tv/9869

Ausländerkriminalität

Die geheime Migrationsagenda

Asylantenflutung Europas

NWO-Ziel: Umvolkung

Kritik an Massenmigration wird zu einer Straftat - Freeman

Facebooks neue rechtswidrige Gemeinschaftsstandards

Lizenzzeitungen (Lügenpresse):

Bild (Zeitung)

Der Spiegel

Focus

Die Zeit

Die Welt

Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ)

Süddeutsche Zeitung (SZ)

 

.

Meinungsfreiheit (Kategorie)

Zensur

Internetzensur

Zensur (Kategorie)

Neusprech

.

Versteckte Botschaften in Pressefotos: Der tiefe Staat und seine Symbolsprache (19.9.2018) - Kai Orak

Massenmedien und Gedankenkontrolle

Das Briefgeheimnis in Deutschland - ZDF, Die Anstalt

 

 

 

Menü