Drehbuch für den 3.Weltkrieg
Die zukünftige neue Weltordnung
EUR 24,95
 
*** Sofort lieferbar ***
 
tobuo95po4at807pkbl786u6p5

Durchschnittliche Kundenbewertung

(Noch keine Bewertung)  Details »
5 : 0
4 : 0
3 : 0
2 : 0
1 : 0

Diesen Artikel bewerten

Von: Barnett, Thomas
Verlag/ISBN: J-K-Fischer, 978-3-941956-49-0 (3-941956-49-3)
Auflage/Format: 12.2016. 425 Seiten.
Übersetzung: Müller, Baal / Mey, Christine
Sprache: Deutsch.

Artikelinfo

Beschreibung

Titel der U.S amerikanischen Ausgabe: Blueprint For Action Deutscher Titel: Drehbuch für den 3.Weltkrieg/Die zukünftige neue Weltordnung Thomas P. M. Barnett ist Verfasser des bahnbrechenden Bestsellers The Pentagon's New Map (deutsche Ausgabe: "Der Weg in die Weltdiktatur"), des mit Sicherheit "einflussreichsten Buches unserer Zeit" (Chicago Sun-Times). Nun hat der Mann, den das Magazin Esquire als "den Strategen" tituliert, seine topaktuellen Analysen auf einer neuen Stufe fortgesetzt.
The Pentagon's New Map war nach seinem Erscheinen eines der meistdiskutierten Bücher weltweit - eine fundamentale Neuinterpretation von Krieg und Frieden in der Welt nach dem 11. September 2001, die eine unwiderstehliche Vision der Zukunft lieferte. Nun erläutert der Militärberater und Analytiker Thomas P. M. Barnett unsere möglichen kurz- und langfristigen Beziehungen zu Ländern wie dem Iran und dem Irak, zu China und Nordkorea, zum Nahen Osten, zu Afrika und Lateinamerika; dabei erläutert er, welche Strategien zu verfolgen sind, welche politischen Strukturen wir aufbauen müssen und welche Hürden wir zu überwinden haben. Nachdem sein erstes Buch auf bestechende Weise "die Rahmenbedingungen der Herausforderungen des 21. Jahrhunderts" (Business Week) explizierte, ist sein neues Werk noch etwas mehr: ein kraftvoller Wegweiser durch eine unsichere, chaotische Welt in eine Zukunft, die es zu schaffen gilt.
"Barnetts Buch The Pentagon's New Map überwand die Grenzen unseres Denkens nach dem 11. September und entwarf eine neue Weltsicht. Nun zeigt er uns, wie wir sie verwirklichen können." Library Journal
"Provokativ!" Kirkus Review
"Er umreißt die geopolitische Grundlinie einer großen Strategie, um dem neuen Terrorismus zu begegnen." National Review
"Barnett wird sich als einer der bedeutendsten strategischen Denker unserer Zeit erweisen." Michael Barone, USNews.com
"Das einflussreichste und bedeutendste Werk über Verteidigungspolitik in unseren Tagen." David Ignatius, The Washington Post
Barnett hält den Rekord als weitsichtiger Prognostiker." Business Week
Blog von Thomas P.M. Barnett: //thomaspmbarnett.com/globlogization/2016/8/23/pentagons-new-map-and-blueprint-for-action-coming-out-in-ger.html

Porträt

Dr.Thomas P. M. Barnett (* 1962 in Chilton, Wisconsin) Barnett wuchs in Boscobel, Wisconsin (USA) auf. Ein entfernter Verwandter, Major General George Barnett, war Kommandant der US-Marineinfanterie während des Ersten Weltkrieges (1914-1918). Thomas Barnett studierte an der University of Wisconsin-Madison russische Sprache und Literatur sowie Internationale Beziehungen. Anschließend absolvierte er einen Master-Studiengang Regionalwissenschaft in Harvard, wo er schließlich in Politikwissenschaft promovierte. Von 1998 bis 2004 forschte Barnett als Professor am U.S. Naval War College. Eines seiner Projekte untersuchte, wie die fortschreitende Globalisierung die Spielregeln internationaler Sicherheit verändert und insbesondere, welche Auswirkung diese Änderungen auf die Rolle des US-Militärs haben, das traditionell wirtschaftliche Verbindungen der USA in der Welt absichert. Die Arbeitstreffen fanden in Räumen des Finanzdienstleisters Cantor Fitzgerald im World Trade Center 1, die am 11. September 2001 zerstört wurden, statt. Als Reaktion auf die Anschläge schuf der US-Verteidigungsminister ein Amt zur Transformation der Streitkräfte; auch Tom Barnett gehörte zu den Mitarbeitern.

Siehe auch:
[Krieg / Weltkrieg]
[Weltkrieg]
          





Powered by SoftPoint Computerbücher am Obelisk
info@computerbooks.de














 

Menü